Verkehrswertgutachten

Wie viel ist meine Immobilie wert?

Jetzt einen Beratungstermin vereinbaren:
@

Verkehrswertermittlung nach § 194 BauGB
nachvollziehbar und überprüfbar
für Privat- und Gewerbekunden, Gerichte und Banken
vielfältiger Verwendungszweck

Verkehrswertgutachten nach § 194 BauGB

Sie möchten eine private oder gewerbliche Immobilie kaufen oder verkaufen? Verschenken Sie nicht unnötig Geld. Wir ermitteln den richtigen Verkehrswert Ihrer Immobilie und helfen Ihnen somit, übereilte Fehlentscheidungen zu vermeiden!

Verkehrswertgutachten als Entscheidungshilfe

Der Erwerb oder Verkauf einer Immobilie, sei es privat oder geschäftlich, stellt immer eine schwerwiegende und oft zukunftsweisende Entscheidung dar. Als Sachverständige und Gutachter für Immobilien stehen wir mit unserer langjährigen Erfahrung und Expertise bei der Wertermittlung Ihrer Immobilie zur Seite, um Ihnen bei dieser schwierigen Entscheidungsfindung zu helfen und um mögliche Fehlentscheidungen zu vermeiden. Dazu ermitteln wir den Verkehrswert der gewünschten Immobilie.

Dieser Verkehrswert ist nach § 194 BauGB wie folgt definiert: 
„Der Verkehrswert (Marktwert) wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.“

Der Verkehrswert oder auch Marktwert einer Immobilie ist folglich der Preis, den eine Immobilie am Tag der Wertermittlung in der jeweiligen Marktsituation erzielen würde. Das heißt, dass Sie – nach Ermittlung aller relevanten Eigenschaften – ein Wertgutachten erhalten, welches Ihnen den wahrscheinlichsten Preis einer Immobilie ausweist, den diese am jeweils festgelegten Zeitpunkt unter Achtung des gewöhnlichen Geschäftsverkehrs erhalten würde. Es handelt sich folglich nicht um eine Marktwertprognose. In Anbetracht eines dynamischen Immobilienmarktes kann es daher zu einem späteren Zeitpunkt zu einer abweichenden Preisentwicklung kommen.

Verkehrswert ermitteln und Immobilie bewerten

Der Marktwert wird mit den in § 8 ImmoWertV genannten sowie mittels weiterer Verfahren ermittelt. Die Immobilienbewertung erfolgt daher nach nachvollziehbaren Kriterien und erweist sich gegenüber späteren Überprüfungen als robust. Der Immobilienwert kann sich dabei aus folgenden Verfahren zusammensetzen: das Verfahrens zur Bodenwertermittlung (§ 16), das Ertragswertverfahren (§§ 17 bis 20), das Sachwertverfahren (§§ 21 bis 23).

Kosten vermeiden durch Verkehrswertgutachten

Als Gutachter bei Ihrer Immobilienentscheidung ermitteln wir den Immobilienwert  schnell, zuverlässig und unter Einhaltung aller gesetzlichen Standards und Normen. Dadurch erhalten Sie den bestmöglichen Überblick darüber, welchen Verkehrswert Ihr Haus gegenwärtig am Markt erzielt.

Mit dem Verkehrswertgutachten stellen wir die Stärken Ihrer Immobilie heraus oder weisen auf mögliche Kosten und Risiken bei Ihrem Kaufobjekt hin. Diese Argumente können Sie im Verkaufsprozess nutzen, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Aber nicht nur beim Kauf und Verkauf einer Immobilie erweist sich ein Verkehrswertgutachten als sinnvoll. Auch im Falle einer Beleihung, Erbschaft oder Scheidung ermöglicht es Ihnen, Ihre Rechte zu wahren und sich vor eventuellen finanziellen Nachteilen zu schützen, da Sie durch das Gutachten über ein geeignetes Mittel verfügen, notfalls gerichtlich gegen unzulässige Forderungen vorzugehen.

Möchten Sie weitere Informationen über die Vorteile eines Verkehrswertgutachtens erhalten? Dann nehmen Sie gerne mit uns in unseren Gutachterbüros in Jena und Dresden persönlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf! Wir freuen uns auf Sie!